Wir freuen uns sehr, dass wir beim „make a difference day“ auch dieses Jahr wieder dabei sein durften. Das tolle Projekt von den Wirtschaftsjunioren Regensburg schafft an diesem Tag besondere Freizeitaktionen für benachteiligte und bedürftige Kinder und Jugendliche aus Regensburg und Umgebung. Auf den 15.9. wurde schon lange hingefiebert und es war lange unklar, ob er trotz Pandemielage stattfinden kann. Die Freude war daher bei allen Beteiligten sehr groß und wir sagen DANKE, dass wir mit unserer Online- und Telefonberatungsstelle Kopfhoch ein Teil davon sein durften und den Kindern und Jugendlichen unser Angebot vorstellen konnten.