HERZLICH WILLKOMMEN BEIM KINDERSCHUTZ IN REGENSBURG

 

Der Regensburger Kinderschutzbund wurde im Jahre 1977 gegründet. Er bildet als Kreisverband die örtliche Ebene des 1953 gegründeten Deutschen Kinderschutzbundes e.V. für die Region Stadt und Landkreis Regensburg.

Wir setzen uns für die Rechte aller Kinder und Jugendlichen auf gewaltfreies Aufwachsen und Beteiligung ein. Wir stärken sie bei der Entfaltung ihrer Fähigkeiten und wir mischen uns zugunsten der Kinder ein. Mit unseren Projekten unterstützen, entlasten und fördern wir Kinder und ihre Familien, bevor sie in Krisen und Probleme geraten.

Die besondere Stärke unseres Verbandes kommt aus dem freiwilligen Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger. In unseren Projekten arbeiten ehrenamtliche und hauptamtliche Kräfte eng zusammen.

HELFEN SIE MIT!

Ehrenamtliches Engagement stellt im Kinderschutzbund die tragende Säule dar. Viele Frauen und Männer engagieren sich mit großem Einsatz ehrenamtlich.

IHRE SPENDE

Die Durchführung und das Fortbestehen unserer Projekte wäre ohne vielfältige und großzügige finanzielle Unterstützung undenkbar.

Sparkasse Regensburg
IBAN: DE12 750 500 00 0000 195 628
BIC: BYLADEM1RBG

NEWS

kopfhoch Jahresrückblick auf 2022

Nach 2 Jahren Pandemie hatten wir eigentlich gedacht und gehofft, dass nun eine Phase kommen könnte, die etwas mehr Leichtigkeit, Freude, Stabilität und Sicherheit im Alltag bringt. Vor allem für unsere Kinder und Jugendlichen hätten wir uns das nach der anstrengenden...

Regensburg wird dauerhaft „kinderfreundliche Kommune“

Der Kinderschutzbund Regensburg freut sich sehr darüber, dass die Stadt Regensburg als erste bayerische Kommune mit dem Siegel "Kinderfreundliche Kommune" ausgezeichnet wurde. Der Verein "Kinderfreundliche Kommune e.V.", eine Initiative von UNICEF und dem Deutschen...

Weihnachtsbäume für unsere Hoffnungsfunken

Der Serviceclub Old Tabler 232 veranstalten auch dieses Jahr wieder einen Weihnachtsbaumverkauf mit regional gewachsenen Bäumen auf dem Gelände der Brauerei Bischofshof. Der Erlös dieser Benefizaktion geht an unser Projekt "Hoffnungsfunken - Jugendliche beraten...

Der „Begleitete Umgang“ beim KSB Regensburg

Der begleitet Umgang, kurz „BU“ genannt, ist eine Form der Unterstützung und Förderung des Kontaktes zwischen einem Kind – bei uns im KSB Regensburg sind es nur Pflegekinder - und einer nicht mit ihm zusammenlebenden wichtigen Bezugsperson wie z. B. einem Eltern -...

Projekte

Aktuelle Projekte des Kinderschutzbund Regensburg

Familien-patenschaften

Ausgebildete, ehrenamtliche MitarbeiterInnen bieten leicht erreichbare und unbürokratische Hilfe als Familienpaten.

Kopfhoch.de

Regionale, Oberpfalzweite Krisenhilfe. Junge Menschen bis zu 21 Jahren können sich anonym und kostenlos online oder telefonisch Hilfe bei persönlichen Problemen holen.

Hoffnungsfunken

Wir sind Jugendliche zwischen 16 und 21, die andere Jugendliche am Telefon bei Sorgen und Problemen ehrenamtlich beraten. Wir unterstützen die „Nummer gegen Kummer“.

Begleiteter Umgang

Seit Juli 2019 begleiten wir Kontakte von Pflegekindern zu ihren leiblichen Eltern, Geschwistern, Großeltern oder anderen Familienangehörigen.