Seit gestern liegen sie nun auch im Café Couch in der Fröhlichen Türkenstraße: Die tollen Postkarten, die in Zusammenarbeit mit Grundschülern aus Kareth und auf Initiative der freischaffenden Künstlerin Gabi Scherzer im Rahmen des Projektes Hoffnungsfunken entstanden sind. Gegen eine kleine Spende hat man nun die Möglichkeit mit Hilfe der wunderschön gestalteten Karten Jemandem „Hab-dich-lieb“ zu sagen.

 

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz