Unser Projekt als Boot? Wie sähe das dann aus? Wäre es ein Segelboot ohne Motor oder eher ein Kreuzfahrtschiff? Wie wird das Boot angetrieben und gibt es einen Kapitän? Diese Fragen haben wir uns gestern im Team gestellt – mit Unterstützung von zwei wunderbaren Teamcoaches, die uns geholfen haben das Projekt und unser Zugehörigkeitsgefühl im Team zu reflektieren.

Ob es ein Ergebnis gibt?

Wir sind sowohl ein großer Dampfer mit vielen Rettungsbooten, gleichzeitig ein kleiner Kutter und ein kleines Segelboot, das sich langsam aber sicher auf dem Meer fortbewegt!

Wir hatten sehr viel Spaß beim Coaching und sind motiviert, das Projekt weiterhin mit Leidenschaft zu füllen!

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz