Passend zum Weltkindertag fand am 1. Juni zum 3. Mal der Ball im Kolpinghaus statt. 300 Gäste tanzten für einen guten Zweck. Wir als Kinderschutzbund freuen uns, dass wir uns den Gesamterlös mit dem Weißen Ring teilen dürfen. Ein herzliches Dankeschön an die Organisatorinnen Frau Ellen Bogner, Frau Nadja Wittmann und Frau Jutta Mebert, sowie an alle Gäste und Spender, die die Aktion bereits im Vorfeld unterstützt haben, wie z.B. die Kindertheatergruppe aus Abensberg. Diese tolle Spende fließt bei uns direkt in das Projekt der jugendlichen Telefonberater  – den Hoffnungsfunken und  unserer Onlineberatungsstelle kopfhoch.de

Mit beiden Projekten bieten wir Kindern und Jugendlichen ein niederschwelliges Angebot, um sich in Krisensituationen schnelle Hilfe und Unterstützung holen zu können.

Hier noch der Link zu dem Artikel in der Mittelbayerischen Zeitung http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg/artikel/charity-ball-half-kindern-in-not/922410/charity-ball-half-kindern-in-not.html

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz