Diese Woche hatten wir einen Anruf von einer Jugendsozialarbeiterin aus Cham, die ihren Grundschülern gerne das Hilfsangebot von der Online- und Telefonberatungsstelle Kopfhoch vorstellen möchte. Darüber freuen wir uns sehr, denn natürlich wollen wir auch unserer „kleinen“ Kids bei Werbemaßnahmen nicht vergessen. An die JaS Fachkraft konnten wir telefonisch viele Infos weiter geben und machen diese Woche noch ein kleines Paket für die Schule mit Flyern, Plakaten und Notizblöcken fertig. Diese können bei uns jederzeit kostenlos bestellt werden.