Landtag gibt Kindern eine Stimme

 Mittwoch, 20. Oktober 2015

Welchen Stellenwert haben Kinder in unserer Gesellschaft? Wie ist es um ihren Schutz, ihre Förderung und ihre Möglichkeiten, sich zu artikulieren und zu beteiligen, bestellt? Gehören Kinderrechte gar in die Verfassung? Um diese Fragen ging es beim Gesprächsforum „Kinderrechte in guter Verfassung?“, zu dem die Kinderkommission des Bayerischen Landtags und der Kinderschutzbund gemeinsam in das Maximilianeum geladen haben.

Der vollständige Artikel ist hier zu finden: https://www.bayern.landtag.de/aktuelles/veranstaltungen/gaeste-und-begegnungen/21102015-kinderrechte-in-guter-verfassung-landtag-gibt-kindern-eine-stimme/

Auch der Vorstand des DKSB Regensburg unter der Leitung von Frauke Riegelsberger, auch in Ihrer Position als Mitglied des Vorstandes im Landesverband Bayern, war natürlich vertreten.

Wir haben uns über eine gelungene Veranstaltung gefreut und hoffen die Impulse, die u. a. von Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth (unten 1.Bild), Bundestagspräsidentin a. D. und Bundesministerin a. D., Frau Claudia Kittel, der Leiterin der Monitorung Stelle der UN- Kinderrechtskonvention am Deutschen Institut für Menschenrechte e. V., sowie dem  Präsidenten des Deutschen Kinderschutzbundes Bundesverband e. V. Herrn Heinz Hilgers (unten 2. Bild) eingebracht wurden, verhelfen dem Projekt Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern zu baldigem Erfolg. Es ist höchste Zeit!

IMG_0225 IMG_0224 IMG_0223 IMG_0226

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz