Diesen Beitrag aus der Regensburger MZ wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

Familienpaten sind stets willkommen
Ob Krankheit, kurzfristige Überlastung oder der Totalausfall. Wenn die Familie in Not gerät, springen die Familienpaten vomKinderschutzbund ein.
VON FLORA JÄDICKE, MZ

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz