Familienleben in Zeiten mit Ausgangsbeschränkungen

WIE KANN MAN FREUNDE UND GROSSELTERN TREFFEN?

Leider können Kinder aktuell weder Freunde noch Verwandte treffen. Wie können sie trotzdem in Kontakt bleiben?

KONTAKT HERSTELLEN

Für Kinder ist es notwendig den Kontakt zu Großeltern und Freunden zu ermöglichen. In Zeiten der Angst ist es wichtig den Kindern zu zeigen, dass es zum Beispiel Großeltern und Freunden gut geht. Eine gute Möglichkeit dafür bieten Videoanrufe. Man kann den Großeltern ein Bild malen und/oder einen Brief schreiben und diesen mit der Post versenden.

SPIELIDEE

Ein Kartenspiel „Freizeitvertreib“ mit To-Do-Ideen basteln.
Am Morgen zieht jedes Familienmitglied eine „To-do- Karte“. Die genannte Aktivität muss bis zum Abend erfüllt werden.

Wer seine Aufgabe erfüllt, bekommt einen Punkt. Nach einer Woche werden die Punkte gezählt. Wer die meisten Punkte hat, hat gewonnen.

„To-do“-Ideen:
einen Zaubertrick einüben und vorführen
ein schönes Bild für die Wohnung malen
einen Kuchen backen
die Wohnung staubsaugen
Müll rausbringen
ein Origami-Tier oder eine Blume basteln
ein lustiges Youtube – Video zu einem bestimmten Thema suchen und vorstellen
ein digitales Spiel vorstellen oder sich zeigen lassen
einen Witz erzählen
den ganzen Tag freundlich sein
Ostereier anmalen
Lieblingsgericht kochen

WIE KÖNNEN KINDER SICH IN DER WOHNUNG BEWEGEN?

Hier bietet sich die Videoplattform Youtube an. Da finden sich Kindersport- Angebote die auch in der Wohnung nachgemacht werden können.

YOUTUBE SPORT-TIPPS

SPORTÜBUNGEN FÜR KINDER JEDEN ALTERS: TÄGLICH NEUE SPORTVIDEOS – ALBA BERLIN

FUSSBALLÜBUNGEN FÜR’S ZUHAUSE: MFS FUSSBALLTRAINING.TV