Kopfhoch ist jetzt auch bei Tik Tok

Unsere Online- und Telefonberatungsstelle Kopfhoch, bei der sich Kinder und Jugendliche aus der Oberpfalz kostenlos und anonym von Fachkräften beraten lassen können, lebt davon, dass wir am Puls der Zeit bleiben – Jugendliche dort abholen, wo sie sind. Immer wieder haben wir daher in den letzten Jahren verschiedene Punkte angepasst. So zum Beispiel unsere Seite der Onlineberatung: Das Design war nicht mehr „in“ und wurde geändert, durch den Smartphonedurchbruch muste unbedingt eine mobile Ansicht hinzugefügt werden. Facebook wurde viel von Jugendlichen und Fachkräften genutzt, weshlab wir auch dort ein Account erstellt haben, auf dem wir öfter Beiträge veröffentlich haben. Auch den Trend Fachinformationen über social media zielgruppengerecht zu verbreiten, haben wir aufgegriffen und unser facebook und vor allem unser Instagram Account mit Expertenvideos, Tipps der Woche, Gewinnspielen etc belebt. Immer wieder verweisen wir in diesem Zusammenhang auch auf unser Beratungsangebot.

Seit einiger Zeit merken wir, es gibt eine neue Trendseite: Tik Tok. Hier spielen vor allem Kurzvideos eine große Rolle. Wir sind dabei, auch hier ein Account zu erstellen um für unsere Zielgruppe überall präsent zu sein.

Schaut doch schon mal rein und verfolgt, wie sich das Account entwickelt:

https://www.tiktok.com/@kopfhoch.de