Septemberplanung bei den Familienpaten

Vor ein paar Wochen haben wir bereits von den regelmäßigen Teamtreffen bei den Familienpaten berichtet. Diese sind besonders wichtig um Rücksprache mit der jeweiligen Projektleitung zu halten, ob sich die Patenschaft in die richtige Richtung entwickelt und was es eventuell zu beachten gibt. Aber auch der Zusammenhalt im Team wird hierbei gestärkt und es entsteht eine richtige Gemeinschaft. Die Ausbildung der Regenbsurger und Kelheimer Familienpaten fand gemeinsam statt und nun kam der Wunsch bei vielen Ehrenamtlichen auf, auch die Paten aus dem anderen Landkreis mal wieder zu sehen. Dem kommen wir gerne nach und planen nun für Ende September ein gemeinsames Treffen der Familienpaten Regensburg und Kelheim zu einem gemütlichen Beisammensein.