Zwischen 17 und 17 Uhr am 28. und 29. November heißt es ab ins kühle Nass und Schwimmen, was das Zeug hält: Denn je mehr Kilometer die Regensburger/innen im Westbad Sportbecken erfolgreich meistern, desto mehr Geld kommt schlussendlich den „Hoffnungsfunken“ zu Gute. Bereits zum siebten Mal veranstalten die Regensburger Badebetriebe GmbH (RBB) und der SchwimmClub Regensburg (SCR) das beliebte 24-Stunden-Schwimmen zu Gunsten eines sozialen Projekts. Wir freuen uns sehr, dass in diesem Jahr die „Hoffnungsfunken“ auserkoren wurden und hoffen auf viele sportliche und fleißige Regensburger/innen!

24 Stunden Schwimmen (MZ 2015)

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz