Ehrenamtliches Engagement beim Kinderschutzbund

Ehrenamtliches Engagement stellt im Kinderschutzbund die tragende Säule dar.

Viele Frauen und Männer engagieren sich mit großem Einsatz bereits seit langem bei uns ehrenamtlich.

Unsere Tätigkeitsfelder des ehrenamtlichen Engagements sind vielfältig. So gibt es die Möglichkeit, sich im Vorstand zu engagieren oder im direkten Kontakt mit Kindern und Familien zu stehen, wie z.B. als Familienpate/in oder als Jugendberater/in online oder am Telefon. Junge Menschen ab 16 Jahren können bei den Hoffnungsfunken mitmachen. Auch in der Organisation und Durchführung von Kindern- und Familienfesten sind immer fleißige Helfer gesucht.

Unabhängig von der jeweiligen Tätigkeit existiert jedoch ein verbindendes Element: Menschen, die sich ehrenamtlich im Kinderschutzbund engagieren, setzen sich für Kinder und deren Familien ein und wollen etwas in dieser Gesellschaft bewegen.