Der Kinderschutzbund Regensburg hat einen neuen Vorstand

Ende 24. April fand die jährliche Jahreshauptversammlung des KSB Regensburg diesmal mit Neuwahlen des Vorstandes statt.
Im Amt bestätigt, nun bereits zum vierten Mal, wurde die 1. Vorsitzende Frauke Riegelsberger-Ganglmeier. Die Stellvertretung übernimmt Elfi Esser und bekommt Verstärkung von Susanne Oberbusch. Zur Schatzmeisterin wird neu Veronika Schlirf gewählt, die die Geschäfte von Sabine Homeier, jetzt Beisitzerin, weiterführt. Schriftführerin bleibt Dr. Christine Kauffmann und den Beisitz ergänzen Martina Vilsmeier, Laura Guppenberger und neu im Kinderschutzbundteam Judith Laabs.
Der Vorstand freut sich auf die Arbeit und Herausforderungen, die in den kommenden zwei Jahren auf ihn zukommen. Das größte Projekt in diesem Jahr wird der Umzug in die neuen Räumlichkeiten des „Michlstifts“ sein.