Weihnachtsbrief des Kinderschutzbundes Regensburg 2017

Liebe Mitglieder und Freunde,
liebe ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter, liebe Förderer und Unterstützer des Kinderschutzbundes Regensburg/Oberpfalz e.V.,
wir sind am Jahresende angekommen und sind froh darüber. Nun kann es ein bisschen ruhiger werden, denn dieses Jahr war ein vollgepacktes, aber es war auch ein überaus erfolgreiches Jahr.
In den letzten Monaten war vieles in der Schwebe und einfach so weiter zu machen und vor sich hin zu leben ist zwar ganz angenehm, aber die Zeit bleibt nicht stehen. Wir müssen dranbleiben, denn sonst verlieren wir den Anschluss an die Kinder und Jugendlichen. Wir können nur effizient unterstützen, wenn wir verstehen, wie das Leben dort draußen „tickt“, wie die Welt der Kinder funktioniert. Wenn man weiterkommen will, muss man die eine oder andere Hürde überwinden und das ist immer auch anstrengend. Alle, die sich im Regensburger Kinderschutzbund engagieren wollen nicht einfach so vor-sich-hin-leben, sondern sie möchten etwas tun. Sie wollen anderen Menschen helfen, anderen Menschen etwas zurückgeben, sich für Kinder und ihre Familien einsetzen. Allen diesen Menschen gebührt Dank, dass sie sich so unermüdlich einsetzen.
Wir wünschen allen lieben Menschen, die dieses Jahr auch die eine oder andere Herausforderung angenommen haben, dass sie nun eine wunderschöne ruhige besinnliche Adventszeit und ein Frohes Fest genießen dürfen! Kommen Sie gut in das neue Jahr!

Weihnachtsbrief 2017